Ein Dirty Talk ist immer etwas Besonders

Ein erotisches Abenteuer, ganz gleich ob nach einem geheimen Treff mit einer heißen und attraktiven Frau oder beim Dirty Talk via Telefon, ist immer etwas Besonders. Viele Herren der Schöpfung scheuen jedoch beim ersten Sex Abenteuer zunächst den persönlichen Kontakt. Muss ja auch gar nicht sein, denn bei der Suche nach dem ultimativen Kick, ist der klassische Telefonsex vom Festnetz oder auch günstig vom Handy die erste Wahl.

Ein Dirty Talk ist immer etwas Besonderes

Schnell zum Telefon gegriffen und mit versauten Worten seine sexuellen Neigungen und persönlichen Vorlieben ausleben. Am anderen Ende des glühenden Drahtes erwarten die Anrufer tabulose und schmachtende Girls, die sogar auch vor der Telefonsexcam zu allem bereit sind. Gerade für Einsteiger eine perfekte Lösung. Die Telefonpartner tauschen ohne Zurückhaltung ihre geheimsten und wollüstigen Gedanken aus – und schon läuft nicht nur im Kopf das sexuelle Abenteuer ab. Der Dirty Talk mit Bild per Livestream ist weitaus mehr, als eine Ersatzbefriedigung für entgangene physische Kontakte. Alles kann – aber nichts muss.

Unsere Telefonsex Empfehlung
>> Schau mal hier Beianrufsex

Alles aussprechen, was das Herz begehrt

Bei einem Dirty Talk gibt es keinerlei Tabus. Beim Sex mit dem eigenen Partner bleiben viele Wünsche und Gedanken oftmals unausgesprochen. Klar, dass darunter auch die Lust leidet. Bei schmutzigen Gesprächen oder einer echten Wichsanleitung auf Deutsch mit den erfahrenen Girls am Telefon ist gerade diese Form von Verbal Erotik das Non plus Ultra. Der Telefonsex lebt davon, versaute Worte über den glühenden Draht dem Gegenüber ins Ohr zu hauchen. So lassen sich alle persönlichen Fantasien genießen und Mann taucht in eine ganz besondere Erregung ein. Die körperlichen Aktivitäten bleiben dabei keinesfalls außen vor. Beide Telefonpartner legen bei sich Hand an, um ihren einzigartigen Höhepunkt zu erreichen. Aber auch durch Ansagen oder Befehle, wie beim Fetisch Sex, wird die prickelnde Erotik zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Die sexuellen Handlungen werden wechselseitig beschrieben und bei einigen Sex Portalen sogar während des telefonierens per Livestream übertragen. Dieses steigert den Lustfaktor noch einmal um ein Vielfaches – danach gibt es dann einfach kein Halten mehr.

Für jeden Fetisch den passenden Partner

Außergewöhnliche sexuelle Neigungen, erotische Fantasien und persönliche Vorlieben beim gemeinsamen Liebesspiel, gehören einfach dazu. So verschieden wie jeder Mensch ist, so unterschiedlich sind sexuelle Gelüste. Es ist keine Schande – vielmehr sollte vollkommen offen damit umgegangen werden. Und wo sonst, wenn nicht beim Dirty Talk, kann man seinen individuellen Gedankten freien Lauf lassen. Die Auswahl an scharfen Ladys ist riesengroß - das Internet macht es möglich.

Schnell und unkompliziert wird der Kontakt hergestellt. Ob man sich für ältere Omas, Teens oder reife Frauen entscheidet – für jeden Bedarf gibt es umgehend den passenden Telefonpartner. Wenn die Girls eine detaillierte Beschreibung ihrer Figur, ihrer Haarfarbe oder von ihren erotischen Dessous geben, ist das knisternde Verlangen förmlich greifbar. Die Erregung steigt in rasantem Tempo an. Doch bezieht sich das nicht nur auf das Alter und Aussehen der Damen am anderen Ende der Leitung.

Auch die verschiedenen sexuellen Praktiken und anderen vielfältigen Möglichkeiten beim Dirty Talk, wird die sexuelle Stimmung so richtig angeheizt. Das Portfolio an günstigen Telefonsex Angeboten ist scheinbar unbegrenzt, wie exemplarisch:

Dieser Pool lässt sich natürlich noch um zahlreiche weitere Optionen erweitern. Einfach anrufen und nachfragen. Es gibt nichts, was es nicht gibt. Wer seine Vorlieben beispielhaft im Fetischbereich sieht, können beide Telefonsex Partner in die gewünschte Rolle schlüpfen. Es gehört sicherlich keine besondere Vorstellungskraft dazu, die heißesten Handlungen im persönlichen Kopfkino ablaufen zu lassen.

Telefonsex für jeden Fetisch

Vielleicht möchte Mann aber einfach nur zuhören oder lauschen? Auch bei diesen sexuellen Fantasien bietet der Dirty Talk perfekte Lösungen. Der Anrufer wird einfach in bereits laufende schmutzige Gespräche zugeschalten und lauscht den versauten Gesprächen anderer. Natürlich stehen auch hier umfangreiche Sex-Themen auf dem Programm. Je nach eigenen sexuellen Vorlieben, wird Mann entsprechend in die Leitung geswitcht.

Darüber hinaus sind die Gesprächspartnerinnen auch nicht abgeneigt, heißes Sexspielzeug einzusetzen oder diesen Einsatz zu befehlen. Mit ausgefallenen Sex Toys avanciert das sexuelle Erlebnis noch einmal zu einem außergewöhnlich intensiven Event.

Ist der Dirty Talk zu unmoralisch – oder nicht?

Dirty Talk – ein viel diskutiertes Thema. Sowohl die Befürworter, als auch die strikten Gegner dieser Sex-Form habe gute Argumente.

Pro:

Contra:

Man fühlt sich auf eine angenehme Art und Weise aufgehoben und verstanden

Wer seine sexuellen Gedanken und Vorlieben mit erfahrenen und attraktiven Ladies teilen möchte, für den ist ein Dirty Talk sicherlich eine tolle Sache. Die tabulosen Telefonpartnerinnen stellen sich vollkommen auf die erotischen Wünsche des Anrufers ein. Diese Mischung von Sex und Erotik ist der ideale Einstieg für Newcomer in diesem Bereich. Wenn sich die Partner mit heißen und auch bizarren Worten zum gegenseitigen Höhepunkt steigern, ist dieses ein Genuss, den Mann sicherlich nicht mehr missen möchte. Man fühlt sich auf eine angenehme Art und Weise aufgehoben und verstanden. Wer lieber erst einmal nur Flirten möchte oder es bevorzugt, dass die Dame des Hauses einfach nur den erotischen Gedanken lauscht, findet beim Dirty Talk seine Erfüllung. Sind Scheu und Unsicherheit erst einmal abgelegt – dann kann das Abenteuer beginnen.

Mehr geile Kontakte für dich: