Wichsanleitung Tipps & Wichsvorlagen – Die perfekte Selbstbefriedigung für den Mann!

Wichsanleitung Tipps & Wichsvorlagen – Die perfekte Selbstbefriedigung für den Mann!

Wichsen, sich einen runterholen, 5 gegen Willi spielen, onanieren, masturbieren und was es sonst noch für Bezeichnungen für die männliche Selbstbefriedigung gibt. Die einen tun es regelmäßig, andere sogar täglich – Fakt ist, sie alle tun es: Abwichsen! Aber niemand spricht darüber, obwohl Selbstbefriedigung eigentlich völlig normal ist. Sowohl für Männer, als auch für Frauen.

Ja, laut einer Umfrage „gaben 99% aller Männer zu, sich regelmäßig selbst einen runterzuholen. Und das restliche 1%? Na, die lügen“.

Kein Problem, denn Masturbation ist sogar gesund, soll das Krebsrisiko senken, das Leben verlängern und die Potenz steigern.

Was davon jetzt mehr Mythos als Wahrheit ist, sei dahingestellt. Wichtig ist: Männer wichsen, weil es ihnen Spaß macht. Und um dir zukünftig noch mehr geilen Solosex zu verschaffen, hier eine etwas detailliertere Wichsanleitung mit wertvollen Wichstechniken und umfangreichen Masturbations-Tipps.

Tabuthema Wixxen – Warum masturbieren Männer?

Niemand möchte der verzweifelte Wixer aus „American Pie“ sein, der beim Wichsen erwischt wurde. Ja, wahrscheinlich haben genau diese – zu damaliger Zeit äußerst schmuddeligen – Szenen, die männliche Sexualität in Sachen Selbstbefriedigung geprägt, wenn nicht gar völlig zerstört. „Männer beim Wichsen sind schließlich so verzweifelt, weil sie keine Frau abkriegen und stattdessen mit einem Porno als Wichsvorlage wichsen müssen, um Befriedigung zu erlangen.“ Aus heutiger Sicht ist das natürlich Quatsch, denn Sex mit einer Frau oder Sexualität in der eigenen Beziehung, haben so überhaupt gar nichts – WIRKLICH GAR NICHTS – mit der Selbstbefriedigung zu tun.

Nein wirklich – Männer denken gar nicht darüber nach, warum sie regelmäßig wixxen oder sich per Handjob befriedigen lassen. Sie haben es einfach nur schon immer getan. Weil es sich gut anfühlt. Und weil so ein Handjob einfach unglaublich entspannt und man(n) besser einschlafen kann, sobald der Druck nach dem entsaften nachlässt. Klingt primitiv, ist aber so! Viele Männer sind außerdem der Meinung, durch das „regelmäßige Wichs Training“, zum besseren Liebhaber zu werden. Das kann sogar stimmen, denn wer sich häufig einen von der Palme wedelt, desensibilisiert sich und „kann länger“. Und dann wäre da noch die Langeweile, weswegen eigentlich alle Jungs wichsen. Vergiss also „den Stifler“, der hatte keine Ahnung!

Du siehst, es gibt viele gute Gründe für einen Solofick. Aber eben genauso viele Arten, sich den besten Wichs-Orgasmus zu beschaffen, den du je hattest!

Den Umständen entsprechend abwichsen – richtig Wichsen beginnt im Kopf!

Natürlich gibt es zahlreiche Hilfsmittel und Techniken, die das Wichsen besonders geil machen. Der klassische Handjob funktioniert lediglich mit den Händen und Fingern, aber auch diverse Sextoys können die Selbstbefriedigung, auf ein neues Level heben. Ja, nicht nur Frauen bedienen sich an Vibratoren oder anderen Toys. Auch Männer nutzen die Taschenmuschi oder gar Wichsmaschinen. Die beste Wichs Technik oder die geilsten Sextoys nutzen jedoch nichts, wenn der Kopf nicht mitspielt.

Langsamer Solosex für Anfänger – Nimm dir Zeit zum Wixxen!

Viele Männer wichsen, um sich schnell Befriedigung zu verschaffen. Die wenigsten wissen jedoch, dass die männliche Selbstbefriedigung auch viel mehr sein kann. Du kannst also auch mal viel entspannter und um einiges bewusster ans Onanieren gehen. Das ist schließlich kein Wettbewerb und du darfst dich ruhig trauen, ein paar neue Masturbations-Griffe auszuprobieren oder dir neue Wichs Techniken anzueignen. Und wusstest du, dass die männlichen Geschlechtsteile viel mehr erogene Zonen haben, als lediglich die Eichel?

Verschaff dir also während einem langsamen Solosex, intensivere und schönere Orgasmen und nimm dir Zeit zum Wixxen! Gerade Anfänger müssen nicht gleich aufs Ganze gehen:

  • Such dir einen ruhigen und „sicheren“ Ort, an dem du entspannen kannst
  • Mach es dir ganz bewusst auf dem Sofa oder Bett bequem
  • Stell sicher, dass du nicht beim Wichsen erwischt wirst
  • Verzichte auf visuelle Reize oder Pornos und konzentriere dich ganz auf dich und deine Gedanken an nackte Teens oder geile Milfs.
  • Lass deine Finger langsam über deinen Körper streifen und fühle was passiert, wenn du deine Nippel mit einbeziehst
  • Erkunde mit deinen Fingern deine Hoden, den Damm, die Innenschenkel und auch deinen Anus
  • Masturbiere vorerst langsam deinen Penis, während du mit einer Hand weiter auf Entdeckungstour gehst
  • Variiere die Geschwindigkeit, den Druck und die Intensität und sieh zu, dass es kein stupides Wichsen wird
  • Probiere Gleitgel aus, wenn du es generell etwas feuchter magst

Info:
Wusstest du, dass auch Männer multiple Orgasmen haben können? Der männliche Höhepunkt muss nicht nach dem ersten Abspritzen vorbei sein!

Langsamer Solosex für Anfänger

Ganz wichtig ist es, sich so viel Zeit zu nehmen, wie man braucht. Wer zwischen Tür und Angel versucht, Dampf abzulassen, der wird wenig Freude beim Wixxen haben. Ja, mit der Zeit kann das sogar ziemlich frustrierend sein. Wenn du also keine Ahnung hast, wie du die Masturbation richtig genießen kannst, dann nimmt dir die Anfänger Wichs-Tipps auf jeden Fall zu Herzen. Es lohnt sich!

Die vier Phasen des Orgasmus – Lust steigern, besser kommen!

Frauen kommen intensiver, besser, lustvoller? Stimmt gar nicht - der männliche Orgasmus ist mehr als nur Rein-Raus-Fertig-Runter! Und wer seinen Orgasmus kennt, der wird zukünftig auch viel mehr Spaß beim Onanieren haben. Vor allem, wenn später auch der Sex in der Livecam und mit einem heißen Girl, für sich entdeckt wird.

1. Die Erregungsphase & sexuelles Vorspiel

Das sexuelle Vorspiel wird auch als Erregungsphase bezeichnet. Hier spielen vor allem visuelle Eindrücke und Berührungen an anderen Stellen eine Rolle. Küssen, streicheln, massieren und was Mann eben sonst noch „geil“ findet. Durch diese Reize wird der Körper stärker durchblutet, was sich letztendlich an einem ganz bestimmten Körperteil erkennen lässt – deinem Penis! Sogar die Brustwarzen und Lippen können in dieser Phase größer werden.

2. Die Plateauphase & der Weg zum Orgasmus

Die zweite Phase des männlichen Orgasmus ist die Plateauphase. Hier wurde ein gewisses Level sexueller Erregung erreicht, welche bis zum Orgasmus stabil bleibt. Wer intensive Orgasmen erleben will, der sollte diesen Zustand möglichst lange halten. Wie du deinen Orgasmus hinauszögern kannst, erfährst du später.

3. Die Orgasmusphase: Wichsen & Abspritzen

Der Höhepunkt wird als Orgasmusphase bezeichnet und beschreibt einen unbewussten Vorgang, bei dem Muskeln angespannt und entspannt werden. Dabei kannst du kontrollieren, wie schnell du kommen willst, beispielsweise durch schnellere Bewegungen oder Druck auf den Penis. Versuche mal, deine Beckenmuskulatur anzuspannen, um schneller zu kommen.

Info:
Die Samenflüssigkeit staut sich vor dem Orgasmus in einer Kuppel der Prostata an. So entsteht letztlich das Gefühl, gleich zu kommen oder den Höhepunkt zu erahnen. Vor dem Orgasmus ziehen sich die Hoden näher zum Körper ran, der Harnleiter der Blase schließt sich und das Ejakulat (Sperma) kann austreten. Sämtliche Muskeln von Penis, Damm, Anus und Becken, spielen hier zusammen, um dir einen Orgasmus zu verschaffen. Wie stark das Ejakulat herausschießt, hängt beispielsweise davon ab, wie lange der letzte Orgasmus her ist.

4. Die Rückbildungsphase & Entspannung

Der Höhepunkt beruhigt sich, der Körper entspannt und der Penis schwillt ab. Bis der Mann erneut in die Erregungsphase eintreten kann, dauert es aber eine Weile. Einige Männer brauchen sogar mehrere Stunden, um ein zweites Mal zu können.

Die besten Wichstechniken für Fortgeschrittene

Unsere deutsche Wichsanleitung soll dir ab sofort dabei helfen, geilere Wichserlebnisse zu erleben oder das richtige Wichsen zu lernen. Ja, richtig Wichsen will gelernt sein, obwohl eigentlich jeder Mann oder Junge selbst weiß, wie es funktioniert. Trotzdem gibt es noch so einiges, was du bestimmt noch nicht ausprobiert hast. Denn Masturbieren ist viel mehr als „hoch und runter Rubbeln!“

Schau dir deshalb unsere Masturbationstechniken für fortgeschrittene Wixer an, die weit über die Standardtechnik hinausgehen:

Zwei Fäuste

Umschließe mit der einen Hand den unteren Teil deines Penis und leg die andere Hand um deine Eichel am oberen Ende. Die typische Auf- und Abwärtsbewegung kennst du ja bereits, probiere es jetzt mal in entgegengesetzter Richtung. Die eine Hand bewegt sich rauf, während die andere nach unten zieht.

Mit Daumen und Zeigefinger

Hier kommt tatsächlich lediglich dein Daumen und Zeigefinger zum Einsatz. Umfasse die obere und untere Seite deiner Eichel und wichse mal härter und mal sanfter.

Nutze deine Rückhand

Die Rückhand ist die Alternative zum Klassiker mit der Faust. Lege deine Hand auf deinen Penisschaft – der Handrücken ist dabei nach oben gekehrt und der Daumen zum Körper gerichtet. Jetzt kannst du mit der Hand deinen Penis ganz gefühlvoll reiben.

Schaft und Eichel einbeziehen

Greife mit der einen Hand deinen Penis am Schaft, mit der anderen umschließt du die Eichel und massierst sie sanft. Gleichzeitig stimulierst du deinen Penis durch Auf- und Abbewegungen.

Zeigefinger auf der Eichel

Die obere Seite deines Glieds hältst du mit dem Daumen fest, während du den Mittelfinger, den Ringfinger und den kleinen Finger, um die untere Seite deines Penis legst. Leg deinen Zeigefinger während der Masturbation auf der Spitze deiner Eichel ab.

Hände reiben

Leg deine flachen Handflächen auf der linken und rechten Seite deines Glieds ab und reibe es – ähnlich wie beim Feuermachen – hin und her. Doch Vorsicht: Wenn du das zum ersten Mal machst, geh behutsam vor, um dich nicht zu verletzen. Jetzt kannst du die Geschwindigkeit individuell anpassen.

Zwei Daumen auf die Eichel legen

Hier ergreifst du mit beiden Händen deinen Penis und legst beide Daumen auf die Oberseite der Eichel. Die Zeigefinger liegen auf dem Frenulum. Durch die Bewegungen in unterschiedliche Richtungen, entsteht ein ganz neues und geiles Gefühl beim Wichsen.

Die Vorhaut mit einbeziehen

Zupfe während dem Onanieren hin und wieder mit dem Zeige- und Mittelfinger an deiner Vorhaut, bzw. am Vorhautbändchen. Je intensiver du das machst, umso geiler wird das Gefühl. Taste dich auch hier vorsichtig ran, da diese Stelle extrem empfindlich ist.

Die tote Hand

Der wohl bekannteste Wichstipp ist die „tote Hand“ oder die „fremde Hand“. Lass deine Wichshand einschlafen, indem du dich für ein paar Minuten darauf setzt. Jetzt fühlt es sich beim Wixxen so an, als würde es dir jemand anderes machen.

Anus stimulieren

Gefällt nicht jedem, solltest du aber ausprobieren. Führe dabei deinen Mittel- oder Zeigefinger sanft anal ein und taste dich vor. Dann können sich die Rein- und Rausbewegungen ziemlich geil anfühlen. Gleichzeitig streichelst du deinen Penis oder masturbierst wie gewohnt. Anfänger sollten sich Gleitgel zu Hilfe nehmen.

Tipp:
Natürlich gibt es noch weit mehr Wichsmethoden, wenn dir diese noch nicht ausreichen oder zu unspektakulär erscheinen. Diverse Hilfsmittel können dir einen Extrakick verschaffen. Beispielsweise kann das Wichsen unter der Dusche oder in ein Kissen, besonders geil sein. Und manche helfen sich auch mit einer ausgehöhlten Gurke aus, z.B.: dann, wenn die bestellte Taschenmuschi noch nicht geliefert sein sollte! Und vergiss nicht, daß eine oder andere Gleitgel auszuprobieren, denn auch hier gibt es Unterschiede.

Wichsanleitung & Tipps für den Profi – Wie hole ich mir am besten einen runter?

Du willst den höchsten Genuss aus deinem Handjob herausholen? Dann solltest du jetzt gut aufpassen, denn jetzt erfährst du, wie dein Solosex so richtig geil wird!

Schaue dir dazu das Video “ Wie hole ich mir am besten einen runter“ an.

So zögerst du deine Orgasmen hinaus!

Sex vor der Cam, zusammen mit einem heißen Camgirl deiner Wahl, ist schon ziemlich geil – vielleicht ein bisschen zu erotisch? Nach nur wenigen Minuten oder gar Sekunden ist der Spaß vorbei? Das muss absolut nicht so sein, denn Männer können den Samenerguss auch hinauszögern und so viel länger durchhalten. Und das Beste: Längeres Durchhaltevermögen lässt sich sogar antrainieren. Es lohnt sich also, folgende Trainingsanleitung und Masturbations-Anleitung zum Hinauszögern deines Orgasmus, zu befolgen:

  • 1
    Verwöhne deinen Penis mit einer Wichstechnik aus unserer Wixanleitung, bring dich auf Hochtouren und in Phase 2 des männlichen Orgasmus!
  • 2
    Du merkst, dass du gleich zum Orgasmus kommst? Brich kurz vor dem Abspritzen ab!
  • 3
    Gönn dir eine kurze Verschnaufpause und stimuliere dein Glied nicht weiter. Beobachte stattdessen deine Wichsvorlage vor der Live Cam, ohne zu Wichsen.
  • 4
    Das Orgasmus-Gefühl ist abgeklungen und du kannst weitermachen. Solange, bis du erneut kurz davor bist, zu kommen. Brich erneut ab und mach eine Pause.
  • 5
    Du entscheidest, wie viele Durchgänge du machst, ehe du dich dem erlösenden Orgasmus hingibst. Mindestens 4x sollte es allerdings sein.

Jetzt hast du dir die Ejakulation richtig verdient. Und das Beste: Durch das mehrmalige Hinauszögern, fällt dein Orgasmus sehr viel intensiver aus. Es lohnt sich also, beim Masturbieren die eine oder andere Trainingseinheit für längeres Durchhalten einzubauen.

Tipp:
Wenn du einige Tage bis hin zu einer Woche aufs Wichsen verzichten kannst, kannst du deine Ejakulation zusätzlich intensivieren. Abstinenz für mehr Geilheit?

Deine Hoden in den Handjob einbeziehen

Viele Männer lassen ihre Hoden während dem Onanieren völlig außen vor. Was schade ist, denn so verpassen sie womöglich einen noch intensiveren Orgasmus. Warum? Weil an den Hoden eines Mannes zahlreiche Nervenenden verlaufen, welche sich sexuell stimulieren lassen. Du kannst die Hodensäcke leicht ziehen oder vorsichtig kraulen, während du deinen Penis rubbelst. Natürlich gibt es auch hierfür verschiedene Techniken und Methoden, die du erlernen kannst. Tatsächlich gibt es einige Männer, die einen Orgasmus nur durch die Stimulation ihrer Hodensäcke bekommen. Vielleicht schaffst du das auch, wenn du fleißig übst!

Tipp:
Probiere doch mal eine heiße Milf Masturbation mit einem Camgirl vor einer Live Cam aus und erzählt ihr, wie du gerne kommen würdest. Sie wird dich nur allzu gerne dabei unterstützen und hat vielleicht den einen oder anderen Tipp für dich!

Finde den männlichen G-Punkt

Den gibt es wirklich? Ja, auch Männer haben eine Art G-Punkt und den gilt es jetzt, zu finden. Der männliche G-Punkt ist eine bestimmte Körperregion, welche bei Erregung den Orgasmus intensivieren kann. So befindet sich der G-Punkt des Mannes in den Nebenhoden (Epididymis), welcher sich durch Massage erregen lassen.

Such den Punkt zwischen deinem Schaft und den Hoden, also das Verbindungsstück zwischen dem Samenleiter und den Hoden. Anfänglich wirst du hierfür ein wenig Geduld brauchen. Doch glaubt man diversen Erfahrungsberichten, so kann sich solch ein Orgasmus zum absolut geilen Erlebnis entwickeln.

Wichs Challenge mit der Partnerin – gemeinsam Wichsen mit Wichsanleitung

Wichs Challenge mit der Partnerin – gemeinsam Wichsen mit Wichsanleitung

Alleine Wichsen kann unter Umständen ziemlich langweilig werden, zumal es vielen Männern schwerfällt, sich selbst erotische Gedanken zu verschaffen. So kann es ziemlich anturnend sein, wenn man dabei beobachtet wird. Wer keine Partnerin hat oder einfach mal ein anderes Gesicht beim Wichsen sehen will, der findet solch ein erotisches Erlebnis in seriösen Erotikportalen, zusammen z.B.: bei Visit-X Girls, welche absolut geil darauf sind, mit dir gemeinsam zu wichsen.

Ein paar Tipps für heißen Camsex:

  • Erzähl dem Camgirl, auf was du stehst oder suche speziell nach geilen Schlampen, die deine Fetisch Vorlieben teilen.
  • Lass dir von ihr hin und wieder Befehle erteilen und befolge eine eher dominante Wichsanleitung: „Schneller rubbeln“, „Stopp vor dem Orgasmus“!
  • Geh mit dem Girl in den Cam2Cam Modus und lass dich auch von ihr beim Wichsen beobachten: So kann sie dich viel besser kontrollieren!

Natürlich funktioniert diese Art des Wichsens auch mit deiner Partnerin und wenn du es geil findest, auch mit deinen Kumpels. Wenn du jedoch die ganz besondere Art Erotik suchst, dann scheu dich nicht, dir ein heißes Girl als Wichsvorlage zu suchen und dir von ihr, die perfekte Wichsanweisung erteilen zu lassen.

Beim Wichsen seiner Fantasie freien Lauf lassen – „Wichs mit mir!“

Beim Wichsen seiner Fantasie freien Lauf lassen – „Wichs mit mir!“

Ja, so eine Porno Wichsanleitung vor der Cam mit geilen Teens, Milfs oder Grannys, kann schon ziemlich geil sein. Vor allem dann, wenn du deine versauten Fantasien in das Wichsen einbeziehen kannst. Beispielsweise, wenn du dir sexuelle Dinge wünschst, die sich nur schwer in der realen Welt umsetzen lassen. Ja, Porno Wichsen war gestern, heute hat man es mit echten und ziemlich versauten Girls zu tun, die sich gerne für dich vor einer Kamera ausziehen und dir eine perfekte German Wichsanleitung geben. Alles was du dann tun musst: Deiner Fantasie freien Lauf lassen und deine geilen Gedanken aussprechen:

  • Ich würde gerne heimlich wichsen, ohne dass es jemand mitbekommt
  • Lass uns eine Wichs Challenge starten
  • Zeig mir, wie ich richtig wichsen soll, du bestimmst
  • Mutter erwischt Sohn beim Wichsen
  • Wichsen und Abspritzen, wenn du es zulässt
  • Oma erwischt ihren Enkel beim Wichsen
  • Wichsen mit Sexspielzeug
  • Benutze bitte Sex Toys - Tipp: Auf Visit-X bieten dir die Camgirls die Option „Toy Control“
  • Ich hätte gerne eine Anal Masturbation mit dir zusammen
  • Ich finde es geil, wenn Transen wichsen

Tipp:
Gemeinsam Wichsen vor der Livecam kann zum erotischen Abenteuer werden. Du suchst dir ein passendes Webcam Girl (Visit-X), schaltest deine Lautsprecher ein und aktivierst die Cam2Cam Funktion. Jetzt kann auch sie dich beim Schwanz wichsen live beobachten.

Hier geht's direkt zum Wichschat von Visit-X

Geile Wichsstellungen ausprobieren

Ob mit oder ohne nacktes Camgirl vor der Live Cam: Probiere hin und wieder neue und vielleicht ungewöhnliche Wichsstellungen aus. Die meisten Männer legen sich auf den Rücken oder sitzen auf dem Bett, während sie sich die Palme wedeln. Diese Standardstellung kann aber recht langweilig werden.

  • Leg dich auf den Bauch auf dein Bett und positioniere deinen Penis in deiner Hand, während du typische Sexbewegungen durchführst.
  • Versuche, dir selbst einen zu blasen, indem du den Rücken rund machst und deinen Kopf zum Penis bewegst.
  • Nimm deinen Penis in Schneidersitzposition in die Hand oder zwischen deine Füße

Tipp:
Für viele Männer ist es besonders erregend, die Kleidung anzubehalten. So spüren sie das eigene Sperma nach dem Orgasmus oder die Lusttropfen während der Erektion durch die Kleidung.

Der perfekte Ort zum Wichsen

Anfänglich hatten wir ja schon über die richtige Atmosphäre beim Wichsen gesprochen. Und für viele lässt sich die lediglich in den eigenen vier Wänden schaffen. Wer die Abwechslung sucht, für den gibt es noch einige andere Orte, an denen das Wichsen (oder auch Sex allgemein) zum aufregenden Erlebnis werden kann:

Wichsen in der Öffentlichkeit

Öffentlich wichsen kann geil sein, aber auch schnell in Richtung „Erregung öffentlichen Ärgernis“ gehen. Denn nicht jeder möchte dir beim Wichsen in der Öffentlichkeit zusehen. Sei hier also vorsichtig und wähle einen Ort, an dem du nicht unbedingt erwischt wirst. Vielleicht wäre Wichsen am See oder Wixen am Strand eine Option. Eben dort, wo sich nicht viele Menschen aufhalten, du aber jedem Moment erwischt werden könntest. Sollte dies dann der Fall sein, so kann es unter Umständen auch hier teuer werden!

Wichsen in der Sauna ist übrigens generell verboten. Wirst du allgemein beim Wichsen in der Öffentlichkeit erwischt, musst du für die Reinigung aufkommen und Strafe bezahlen. In deiner privaten Sauna kannst du natürlich treiben was immer du willst.

Wichsen Outdoor

Wichsen im Freien kann dir einen besonderen Kick verleihen. Einfach aus dem Grund, weil du dich dabei völlig ausgesetzt und frei fühlen kannst. Außerdem besteht auch hier die Gefahr, von anderen gesehen zu werden. Wichsen im Wald beispielsweise kann ein echtes Abenteuer werden, wenn du während deinem Waldspaziergang plötzlich entscheidest, dir einen runterzuholen.

Wichsen im Pornokino, Auto oder Zug

Wichsen im Kino – vielleicht sogar zusammen mit der Partnerin – kann ziemlich aufregend sein. Setz dich dafür aber idealerweise in die letzte Reihe des Kinos. Doch bedenke auch hier: Offiziell erlaubt ist es nicht, seinen Schwanz und die Muschi in der Öffentlichkeit auszupacken!

Wichsen im Pornokino hingegen ist sogar erwünscht, zumal erotische Vorführungen genau darauf abzielen. Hier, kannst du dir aber daß eine oder andere Sexspielzeug mitbringen. Alternativ steht dir auch das Wichsen im Auto, etwa auf einem Sex Parkplatz, als Option zur Verfügung. Im Zug oder Bus zu wichsen ist hingegen eher schwierig umzusetzen, da es zudem verboten ist.

Info:
Wichsen im Auto ist zwar beliebt, in einigen Ländern jedoch ebenfalls verboten. So kann es hier schon mal zu einer Ordnungswidrigkeit kommen, für die du dann bezahlen musst. Wenn du darauf stehen solltest, dass dich andere beim Wixxen erwischen, dann fahre am besten bekannte Sex Parkplätze an.

Heiße Sex Toys für den Mann – Masturbationshilfen für Lust auf mehr!

Masturbationshilfe klingt erstmal so, als wäre Mann nicht fähig dazu, es sich selbst zu besorgen. Ist natürlich Quatsch, denn auch Frauen nutzen bei der Masturbation Hilfsmittel, um Abwechslung ins Spiel der Liebe zu bringen und die Selbstbefriedigung geiler zu machen. Warum sollte der Mann das nicht tun? Immerhin sind diverseste Sex Toys durchaus bekannt. Also trau dich, sie auch auszuprobieren.

Tipp:
Inzwischen musst du dafür nicht einmal mehr in ein Erotikgeschäft vor Ort gehen. Du kannst sie völlig anonym im Onlineshop bestellen und dir liefern lassen.

Das beliebteste Sex Toy für den Mann – die Taschenmuschi!

Das beliebteste Sex Toy für den Mann – die Taschenmuschi!

Eine Taschenmuschi ist eine künstlich nachempfundene Vagina, in die der Penis eingeführt werden kann. Bezeichnungen dafür gibt es viele, wie beispielsweise die Silikonfotze oder Lustmuschi. Darüber hinaus finden sich auf dem Markt auch der künstliche Anus oder künstliche Münder, wenn du eher auf Blowjobs stehst.

Ein paar Praxistipps dafür bekommst du natürlich auch noch an die Hand:

  • Benutze deine Taschenmuschi, während du mit einem Live Cam Girl vor der Webcam chattest
  • Verwende Gleitgel, um die natürliche Feuchtigkeit der Fotze der Frau nachzuempfinden
  • Variiere den Druck und die Geschwindigkeit, während du die Lustmuschi benutzt
  • Benutze deine andere Hand, um gleichzeitig deine Hoden zu stimulieren
  • Der Masturbator von Fleshlight verspricht intensives und gefühlsechtes Empfinden bei der Benutzung
  • Klemm deine Taschenmuschi zwischen Matratze und Bettgestell und masturbiere freihändig

Die Fickmachine

Eine Fickmaschine – auch Sexmaschine oder Love-Machine genannt – stellt eine automatische Masturbationsmaschine dar, was eigentlich schon relativ selbsterklärend ist. Sie ist mit einem Dildo ausgestattet, welcher sich mittels hydraulischer Funktionen, entsprechend vor- und zurückbewegt. Die Geschwindigkeiten lassen sich individuell regulieren und je nach Wunsch einstellen. Sogar der Winkel und die Ausrichtung lässt sich einstellen, sodass du die Fickmaschine auch im Stehen oder Sitzen nutzen kannst.

Die Fickmaschine

Der Prostata Vibrator zur analen Massage

Wird die Prostata (zwischen Harnblase und Beckenboden) des Mannes richtig massiert, so kann dies zu absolut intensiven Orgasmen führen. Das entsprechende Sex Toy wird somit anal eingeführt, was vielleicht etwas Übung erfordert. Je nach Modell gibt es nun verschiedene Massagemodi, andere massieren zudem den Damm oder weisen einen Perineum-Reizer auf.

Der Prostata Vibrator zur analen Massage

Die Penispumpe bei Erektionsproblemen

Die Penispumpe wird einfach über den Penis geschoben und schon kann es losgehen. Mittels erzeugtem Vakuum im Inneren der Pumpe, füllt sich der Schwanz mit Blut und schwillt an. So entsteht eine Erektion, welche nach und nach immer härter wird. Die denkbar einfache Anwendung stellt für viele Männer eine Option gegenüber Potenzmitteln dar. Du kannst die Penispumpe aber auch dann nutzen, wenn du deine natürliche Erektion noch anheizen möchtest.

Die Penispumpe bei Erektionsproblemen

Vom Womanizer über den Satisfyer zum Höhepunkt!

Der Womanizer wird im Bereich Sexspielzeuge rauf und runter empfohlen, was wohl den revolutionären Druckwellenstimulationen für besonders intensive Orgasmen geschuldet ist. Vor allem Frauen nutzen den Womanizer nur allzu gerne, während Männer eher auf den Satisfyer Men zurückgreifen. Er ist das Sexspielzeug für Männer überhaupt, welches über den erigierten Penis gestülpt wird und solange bewegt wird, bis der Mann zum Höhepunkt kommt. Und das komplett ohne Akku oder Batterie, sondern lediglich durch manuelle Nutzung, wodurch dieses Sex Toy auch unter der Dusche Anwendung finden kann.

Tipp:
Der neuere Satisfyer Men Vibration ist ein Eichelstimulator, welcher den vorderen Teil des Penis und die Eichel stimuliert. 14 verschiedene Vibrationsprogramme erinnern hier stark an einen Blowjob.

Sexspielzeug für Männer erkunden und Wichsanleitung nutzen

Kombiniere das eine oder andere Sexspielzeug doch mit unseren Tipps aus unserer Wichsanleitung. Natürlich kannst du dich noch einiger weiterer Sex Toys bedienen, wenn dir der Satisfyer zu langweilig, oder dir die Prostata Stimulatoren to much sind.

  • Der Eichelvibrator fühlt sich wie ein Blowjob an und bringt die Eichel zum vibrieren
  • Das Silikon-Ei wird über die Eichel des Penis gestülpt und manuell auf und ab bewegt
  • Der Sextorso aus Silikon empfindet die weiblichen Geschlechtsteile nach, sodass du dieses Sex Toy auch anal oder vaginal nutzen kannst
  • Real Dolls (Lebensechte Liebespuppen)
  • Penisring
  • Prostata Stimulator inkl. Penisring
  • Analplug

Tipp:
Eine große Auswahl an Sextoys findest du unter anderem auf Amorelie, Eis.de oder Orion.

Deutsche Wichsanleitung zum Wichsen am Telefon!

Auch Telefonsex kann zur Selbstbefriedigung dienen, z.B.: dann, wenn du dich noch nicht traust, ein Girl über die Live Cam kennenzulernen. Ja, klassischer Telefonsex zum Wichsen kann erstmal ungewohnt sein, aber schon kurz nach dem ersten beschuppern wird aus dem Dirty Talk schnell eine ganz heisse Nummer. Hier spielt sich vieles in deiner Fantasie ab. Wie du am besten beim Telefonsex vorgehst, hier ein paar Anhaltspunkte:

  • Sex am Telefon mit Bild kann deine Vorstellungskraft anheizen, wenn dir erotische Stimmen am Telefon nicht genügen
  • Wähle diskrete Sexnummern ohne 0900er Vorwahl, wenn du später keine verräterischen Spuren deiner erotischen Abenteuer auf deiner Telefonrechnung haben möchtest
  • Keine Sorge: Die Telefonsex Girls führen die Gespräche und wissen, wie sie dich in ein geiles Gespräch verwickeln

Viele Männer beginnen mit Telefonsex, wenn sie nicht alleine Wichsen wollen oder nach einem erotischen Abenteuer suchen. Im weiteren Verlauf stellen einige jedoch fest, dass vor allem das gemeinsame Wichsen über eine Live Cam, besonders geil ist.

Wichsen ist gesund, macht Spaß und kann noch besser werden!

Wichsen ist gesund, macht Spaß und kann noch besser werden!

Während der Selbstbefriedigung können sich Männer (und auch Frauen) fallenlassen, was dem Stressabbau zugutekommt. Während dem Orgasmus werden sowohl Endorphine, als auch Oxytocine freigesetzt. Diese sorgen für das bekannte Wohlgefühl nach der Ejakulation und lassen so manchen Mann besser schlafen. Gleichzeitig stärkst du dein Immunsystem und das Herz- Kreislauf-System, wenn du regelmäßig die Palme wedelst. Und auch deine Prostata freut sich über die Selbstbefriedigung, da auch deine Geschlechtsdrüsen durchblutet werden. Infektionen setzen sich so weniger schnell fest, was vor allem Prostata-Entzündungen vorbeugt.

Heißt für dich: 2-3 Mal die Woche Hand anlegen ist ideal!

Also trau dich ruhig an unsere Wichsanleitung und an all die geilen Wichsvorlagen und Sextoys ran, um deinen Solosex noch intensiver und besser zu machen. Probiere neue Orte aus, lass deinen Fantasien freien Lauf und finde heraus, was dich so richtig geil macht. Es lohnt sich, schließlich ist Sex und alles was damit zusammenhängt, die schönste Nebensache der Welt!

Unsere Magazin Artikel:

Sexspielzeug für Frauen – die beliebtesten Toys vor der Cam!

Sexspielzeug für Frauen – die beliebtesten Toys vor der Cam!

Sextoys sind längst kein Tabuthema mehr, zumal sie den Sex noch reizvoller und aufregender machen können – vor allem auch den Solosex am Telefon und natürlich vor der Cam!

Wichsanleitung und Wichs Tipps für den perfekten Orgasmus

Wichsanleitung und Wichs Tipps für den perfekten Orgasmus!

Wichsen, sich einen runterholen, 5 gegen Willi spielen, onanieren, masturbieren und was es sonst noch für Bezeichnungen für die männliche Selbstbefriedigung gibt. Die einen tun es regelmäßig...

Sichere Pornoseiten denen du zu 100% vertrauen kannst

Sichere Pornoseiten – legal, anonym und ohne Viren!

Nutzer von Pornoseiten wollen nicht nur auf keinen Fall dabei erwischt werden, sondern sich auch nicht unbedingt für eine eingefangene Schadsoftware rechtfertigen müssen. Trotzdem...